Nicanor Parra, 1914–2018

Notizen, Spanisch

Zum Wiederlesen:

Benjamin Loy, „Chistes par(r)a reordenar el canon: Roberto Bolaño, Nicanor Parra y la poesía chilena“, Romanische Studien 1 (2015).

 

 

Presseschau

Michi Strausfeld, „Der chilenische Dichter Nicanor Parra ist mit 103 Jahren gestorben“, NZZ

Der chilenische Dichter Nicanor Parra wurde seines unkonventionellen Stils wegen als «Antipoet» bekannt und galt lange als Anwärter für den Nobelpreis.

„Chilenischer Dichter Nicanor Parra gestorben“, Spiegel online

Chile hat eine seiner wichtigsten literarischen Stimmen verloren: Der Cervantes-Preisträger und „Antipoet“ Nicanor Parra wurde 103 Jahre alt.

„Der ‚Antipoet‘ – Autor Nicanor Parra gestorben“, ZEIT online

„‚Antipoet‘ Nicanor Parra gestorben“, Stern

Santiago de Chile – Der als «Antipoet» berühmte chilenische Dichter Nicanor Parra ist mit 103 Jahren gestorben. Dies bestätigte der chilenische Kulturminister Ernesto Ottone am Dienstag, wie das Nachrichtenportal Emol berichtete.

„Antipoet Nicanor Parra mit 103 Jahren gestorben“, DLF

„Nicanor Parra gestorben: Die Kunst der Fakten“, Der Tagesspiegel

Sewell Chan, „Nicanor Parra, Chilean Voice in an ‘Anti-Poet’ Movement, Dies at 103“, New York Times

Javier Rodríguez Marcos, „El fin de un escritor único: Nicanor Parra, el último antipoeta (y el primero)“, El País

El escritor, premio Cervantes de 2011, fallece a los 103 años en Santiago de Chile. Científico de formación, fue un renovador único en la creación literaria

Franco Manzoni, „1914-2018: Morto Nicanor Parra,  ‚antipoeta‘ e autore ribelle“, Corriere della Sera

È scomparso a 103 anni l’autore cileno considerato uno dei più significativi poeti
in lingua spagnola del XX secolo. Fu candidato tre volte al Nobel, ma non lo vinse

François-Xavier Gomez, „Nicanor Parra au paradis de l’antipoésie“, Libération

Dt. Wikipedia-Eintrag, span. Wikipedia

Cronos

En Santiago de Chile
Los
días
son
interminablemente
largos:

Varias eternidades en un día.

Nos desplazamos a lomo de luma
Como los vendedores de cochayuyo:
Se bosteza. Se vuelve a bostezar.

Sin embargo las semanas son cortas
Los meses pasan a toda carrera
Ylosañosparecequevolaran.

 

Johannes Beilharz, Einige Gedichte zweisprachig

Me retracto de todo lo dicho

Antes de despedirme
Tengo derecho a un último deseo:
Generoso lector
quema este libro
No representa lo que quise decir
A pesar de que fue escrito con sangre
No representa lo que quise decir.

Mi situación no puede ser más triste
Fui derrotado por mi propia sombra:
Las palabras se vengaron de mí.

Perdóname lector
Amistoso lector
Que no me pueda despedir de ti
Con un abrazo fiel:
Me despido de ti
Con una triste sonrisa forzada.

Puede que yo no sea más que eso
Pero oye mi última palabra:
Me retracto de todo lo dicho.
Con la mayor amargura del mundo
Me retracto de todo lo dicho.

Ich nehme alles Gesagte zurück

Bevor ich mich verabschiede
Habe ich ein Recht auf einen letzten Wunsch:
Großzügiger Leser
verbrenne dieses Buch
Es enthält nicht das was ich sagen wollte
Obwohl es mit Blut geschrieben wurde
Enthält es nicht das was ich sagen wollte.

Meine Lage könnte nicht trauriger sein
Ich wurde von meinem eigenen Schatten besiegt:
Die Worte rächten sich an mir.

Vergib mir Leser
Freundschaftlicher Leser
Daß ich nicht mit einer treuen Umarmung
Von dir Abschied nehmen kann:
Ich verabschiede mich von dir
Mit einem traurigen gezwungenen Lächeln.

Vielleicht bin ich nicht mehr als das
Aber höre dir meine letzten Worte an:
Ich nehme alles Gesagte zurück.
Mit der größten Bitterkeit der Welt
Nehme ich alles Gesagte zurück.

Me retracto de todo lo dicho aus Nicanor Parra, Ejercicios respiratorios (1964-1966). Copyright © der deutschen Übersetzung Johannes Beilharz 2017.

Ill.: Nicanor Parra

Offline lesen:

Kommentar verfassen