Beiheft i.V.: Figuren der Französischen Revolution im nationalen Gedächtnis Frankreichs

Vergangenheitsbewältigung in unruhigen Zeiten Figuren der Französischen Revolution (1793/94–99) im nationalen Gedächtnis Frankreichs Hrsg. von Kirsten von Hagen und Anna Isabell Wörsdörfer Sektionsband in Vorbereitung: Romanische Studien: Beihefte (München: Akademische […]

CfA: Transmedialität in der brasilianischen Literatur = Uma língua transmedial na literatura brasileira contemporânea

Versão brasileira por favor, veja abaixo Sektion der Romanischen Studien: Call for articles (Brasilianistik der Univ. Zürich) Eine transmediale Sprache in der brasilianischen zeitgenössischen Literatur Die Möglichkeiten digitalen Schreibens und […]

Personalia in der Zeitschriftenredaktion 2018

Hauptabsicht bei der Redaktionsumbildung ist, die ehrenamtlich erstellten Hefte künftig wieder regelmäßiger erscheinen zu lassen, durch Erweiterung/Neuaufteilung der Herausgeberschaft und durch Verstärkung der Mitarbeiterschaft: Neuer Mitherausgeber für Italienisch Das Wichtigste […]

Digital Humanities und die Transformation der Geisteswissenschaften (S. Issel-Dombert)

Sandra Issel-Dombert, „Digital Humanities und die Transformation der Geisteswissenschaften: Zur Einführung von Fotis Jannidis, Hubertus Kohle und Malte Rehbein“, Rezension erscheint in Romanische Studien, Vorabdruck. Rez. von Fotis Jannidis, Hubertus […]

Kunst und Magie: frühneuzeitliche Illusionsbildung (K. Dickhaut, rez. von A.I. Wörsdörfer)

Anna Isabell Wörsdörfer, „Magische Künste, künstlerische Magie oder Alles eine Frage des Blickwinkels: Spielarten der frühneuzeitlichen Illusionsbildung und -deutung“, erscheint in Romanische Studien, Vorabdruck. Rezension von: Kirsten Dickhaut in Zusammenarbeit mit […]